Forschung & Entwicklung

Zusammenarbeit mit Hochschulen
Patente & Verfahren

  • Zusammenarbeit mit Hochschulen Diplomarbeit & Bachelorthesis

    Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)Kooperation mit der Hochschule Pforzheim – KIS Folgeprojekt – vollendung TURBOTHERM®

    In Kooperation mit der Hochschule Pforzheim, und nach 4 Jahren Entwicklungszeit, haben wir ein neues energie- und kostensparendes Verfahren zur gezielten Erwärmung von Spritzgusskavitäten an kritischen Stellen zur Serienreife gebracht.

    Eine patentierte Kombination aus turbulenter Luftströmung, hochwirksamen 3D-gedruckten und formteilspezifischen Heizdüsen, Luftbeschleunigung nach dem Venturiprinzip und Wärmerückführglocke ermöglicht höchste Wirtschaftlichkeit im Bereich der variothermen Prozessführung beim  Kunststoffspritzguß.

    TURBOTHERM® wird ab Januar 2018 verfügbar sein.

    Hochschule Karlsruhe – Bachelorthesis bei Varioplast

    Beschichtungsprozess des PVD-Magnetron-Sputter-Verfahren mit Optimierung der Chrombeschichtung durch Anwendung optimaler Versuchsplanung

    Physikalische Funktionsweise des Magnetron-Sputterns – Optimale Versuchsplanung und Anwendung – Design of Experiments (DoE) – Eigenschaften und Verhalten von Chrom beim sputtern

    Erfüllte Zielsetzungen:

    ● keine sichtbaren Rissbildungen

    ● Beste Haftung von Chrom auf Kunststoffen

    ● Optimierung der UV-Schutzlackierung nach Qualitätsnormen der Automobilhersteller

    ● Beschichtung mit Lackierung (Primer / Topcoat)

    Auch in Kooperation mit den Hochschulen Ulm und Darmstadt

  • Patente & Verfahren

    TURBOTHERM®

    VARIOBLEND® präsentiert VARIOCUP®

    Hybridprodukt und Anwendungsbeispiel unseres selbst entwickelten und patentierten VARIOBLEND® Verfahrens.

    ● große Gestaltungsfreiheit, sei es aus Gewichts-, technischen oder optischen Gründen

    ● Kühlzeitverkürzung

    Mit diesem Verfahren können die unterschiedlichsten Materialien entwickelt werden.

    VARIOBOXX®

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.