3D - Schäumen

Mittels spezieller Dosier- und Appliziertechnik werden robotergeführt Dichtungen und Kleberaupen automatisiert und inline auf Kunststoffformteile aufgebracht. Zur Abdichtung von Kunststoffgläsern in Anzeigeinstrumenten gegen Staub und zum dampfdichten und sicheren dreidimensionalen Verkleben von bedruckten Sichtfenstern in medizintechnischen Geräten kommt ein wärmeaushärtender PU-Schaum zum Einsatz. Darüber hinaus sind die vielfältigsten Anwendungsmöglichkeiten denkbar.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.